Zur Startseite

Einladung zur Schulung „Leichte Sprache sprechen“ am 13. Juni 2017 in der Gedenkstätte Berliner Mauer

23.05.2017

Um kulturelle Teilhabe zu ermöglichen, bieten immer mehr Einrichtungen Führungen in Leichter Sprache an. Wir laden Sie zur Fortbildung „Leichte Sprache sprechen“ ein, in der Sie die Regeln der Leichten Sprache kennen lernen und ihre praktische Anwendung im Mündlichen üben. Gemeinsam erarbeiten Sie Führungsbausteine in Leichter Sprache, die in der Gedenkstätte vorgetragen und ausgewertet werden. Weiter...

  • Wann: 13. Juni 2017, 9.30 - 17.30 Uhr
  • Wo: Gedenkstätte Berliner Mauer
    Dokumentationszentrum, Seminarraum 4
    Bernauer Straße 111
    13355 Berlin
  • Wer: Mitarbeitende aus Museen, Gedenkstätten und dem Kulturbereich,
    die Führungen in Leichter Sprache planen
  • Kosten: 130 € zzgl. 7% Mwst.
  • Partner: Gedenkstätte Berliner Mauer

    Nähere Informationen finden Sie in den Ausschreibungsunterlagen.
    Für Rückfragen steht Anja Dworski als Referentin des Seminars gern zur Verfügung
    01577 - 49 44 267 (7.30-13.30 Uhr).


Foto: Mauernachzeichnung auf dem Areal der Gedenkstätte Berliner Mauer.
Copyright: Stiftung Berliner Mauer, Foto J. Hohmuth

Mauernachzeichnung auf dem Areal der Gedenkstätte Berliner Mauer.  Copyright: Stiftung Berliner Mauer, Foto J. Hohmuth

© 2015 Lebenshilfe Sachsen e.V. Heinrich-Beck-Str. 47, 09112 Chemnitz, E-Mail