Zur Startseite

Was ist Leichte Sprache?

Logo Leichte Sprache
Bild Prüfen

Viele Menschen können Leichte Sprache
gut verstehen.
Besonders Menschen mit Lernschwierigkeiten
können Leichte Sprache gut verstehen.
Bei Leichter Sprache benutzen wir:
• kurze Sätze
• große Schrift
• viele Bilder
• verständliche Wörter

Bei Leichter Sprache
achten wir noch auf viel mehr Sachen.
Alle Texte werden von Menschen
mit Lern-Schwierigkeiten geprüft.
Das bedeutet:
Menschen mit Lern-Schwierigkeiten
lesen die Texte.
Sie sagen, ob die Texte wirklich verständlich sind.

 

Wer braucht Leichte Sprache?

Bild verschiedene Menschen

Leichte Sprache hilft vielen Menschen,
die Probleme beim Lesen und Verstehen
von Texten haben.
Zum Beispiel:
• Menschen mit Lern-Schwierigkeiten
• Menschen, die nicht so gut lesen können
• Menschen, für die Deutsch eine Fremd-Sprache ist.
• Manche Menschen, die nicht so gut sehen können.
• Manche gehörlose Menschen.
• und viele andere.

 

Soll es nur noch Leichte Sprache geben?

Faltblatt

Wir glauben,
dass es unterschiedliche Texte geben muss.
Viele Menschen können sehr gut lesen.
Diese Menschen finden Leichte Sprache
oft zu anstrengend.
Sie wollen die Infos schneller haben,
als bei Leichter Sprache.
Deshalb sollte es verschiedene Texte geben.
In Leichter Sprache und in schwerer Sprache.
So kann jeder das lesen, was für ihn am besten ist.

 

Mehr Infos

Computer

Wenn Sie auf diesen Link klicken,
können Sie mehr Infos zu Leichter Sprache lesen.

Es ist ein Text vom Netzwerk Leichte Sprache.
Das Netzwerk ist ein Verein.
Da arbeiten viele Leute zusammen,
die Leichte Sprache machen.


 

© 2015 Lebenshilfe Sachsen e.V. Heinrich-Beck-Str. 47, 09112 Chemnitz, E-Mail